Suche
  • Birgit Wichmann

Was kosten Texte für eine Website?

Diese Frage wird immer wieder an mich herangetragen und meine Antwort ist immer die Gleiche: "Es kommt ganz darauf an." Oft höre ich dann: "Das geht doch ganz schnell. Mal eben einen Text von einem Konkurrenten kopieren, ein wenig umschreiben und fertig." Dann ist man bei mir leider an der falschen Adresse.



Hier nun meine Kalkulation für Texte, die eine Website aus der Masse hervorheben sollen. Stellen wir einmal folgende Überlegung an. Sie möchten sich ein neues Auto kaufen. Was wird das kosten? Kein Verkäufer kann Ihnen darauf sofort eine Antwort geben. Bevor ein Preis genannt wird, braucht es ein paar Überlegungen:


  • Wofür wird der PKW benötigt?

  • Reicht mir ein altes Modell auf Rädern, welches mich täglich zum Einkaufen bringt, ansonsten darf es weiterrosten?

  • Möchte ich einen Wagen der Stil und Klasse hat?

  • Muss das Auto in puncto Sicherheit und Effizienz erste Sahne sein?

  • Ich will einfach nur beeindrucken!


Nachdem diese Fragen beantwortet sind, kann der Verkäufer Empfehlungen geben und eine Preisspanne nennen. Ähnlich ist es bei Texten für eine Website. Ich kann nur eine Preisspanne nennen und die hängt von den gewünschten Faktoren ab. Je nachdem sind die Texte günstig oder teuer. Aber Sie können besser einschätzen, wohin die Reise preislich gehen wird.


Und jetzt die ungeschminkte Wahrheit:


Der überwiegende Teil der Texte für Websites, bewegt sich, nach meiner Erfahrung, in einer Preisspanne von 250 Euro bis 1.000 Euro!


Günstig sind kleine Websites in den Branchen Handwerk, Handel und Gastronomie. Teurer werden Seiten, die über eine große Anzahl von Unterseiten verfügen und ein ganz spezielles Fachwissen (z.B. Robotik) erfordern.


Das sind die Punkte, die die Kosten für Texte auf einer Website beeinflussen:


  • Der Aufbau der Website

  • Der Rechercheaufwand

  • Der Stil

  • Die Branche

  • Das Handling = freie Hand und keine Korrekturschleife ist günstiger als viele Abstimmtermine und mehrere Korrekturschleifen

  • Die Zeitspanne = muss ich andere Projekte für diese Texte nach hinten stellen, wird es teurer

  • Der Zweck der Website = nur Visitenkarte im Internet oder aktive Kundengewinnung

Grundsätzlich versuche ich immer, entsprechend dem Budget des Kunden, ein sinnvolles und zufriedenstellendes Ergebnis zu liefern. Manchmal gibt es auch etwas gratis. Für Fragen stehe ich immer zur Verfügung.


Noch ein wichtiger Hinweis: Meine Referenzliste für Websites ist lang, aber ich sende sie Ihnen gern zu. Ich rechne nur meinen tatsächlichen Zeitaufwand, und zwar im Viertelstundentakt ab. Pauschalbeträge vereinbare ich bei Websites nicht, um unnötige Kosten für beide Seiten zu vermeiden.


Fragen zu klären, ist sinnvoller als nach dem Preis zu fragen. Welches Ziel Sie auch immer mit Ihrer Website verfolgen, fragen Sie sich zunächst, was Sie bereit sind in Texte für eine neue Website zu investieren. Ich empfehle immer, dass wir über jede Frage sprechen können. Anschließend entscheiden Sie, welche Art von Texten Sie für Ihre neue Website gern hätten und wie ich Ihnen dabei behilflich sein kann.










4 Ansichten

©2019 by Birgit Wichmann Autorin/Texterin. Proudly created with Wix.com